Fortbildungszentrum für Kinderzahnärzte

Baierbrunner Strasse 87

81379 München

Telefon:

089-74746518

Email:

 gruenzner@kinderzahnaerzte.com

 

 

 

Fortbildungszentrum für Kinderzahnärzte

Baierbrunner Strasse 87

81379 München

Telefon:

089-74746518

Email:

 gruenzner@kinderzahnaerzte.com

 

 

 

Detailansicht

Dr. Jacqueline Esch

 

Lebenslauf:

 

2013 Mitbegründerin der Gemeinschaftspraxen “Internationale Praxis für Kinderzahnheilkunde und Kieferrothopädie”

2013 Eröffnung der zweiten Praxis für Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie in München

2012 Fellow of the Pierre Fauchard Academy; www.fauchard.org

2006 Erweiterung der Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendzahnheilkunde

2003 Spezialist für Kinder- und Jugendzahnheilkunde der DGK (DGZMK)

2000 Continuing Education Program, Pediatric Dentistry, Newark, USA

1999 Hypnoseausbildung bei der DGZH

1999 Gemeinschaftspraxis mit Dr. Freundorfer

1998 Hospitation „Centre for Special Care Dentistry”, Rotterdam

seit 1997 Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Lachgassedierung und Intubationsnarkose

1997 Tätigkeit in freier Praxis als Kinderzahnärztin, Schwerpunkt Kinderzahnheilkunde

1994 – 1997 Assistenzzahnärztin an der Poliklinik für zahnärztliche Prothetik in Regensburg, Prof. Handel

1992 – 1994 Wissenschaftliche Assistentin an der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie in Regensburg, Prof. Schmalz

1992 Promotion

1991 Staatsexamen Universität Regensburg

Qualifikationen

Spezialist für Kinder- und Jugendzahnheilkunde der DGK (DGZMK)

National Course in Conscious Sedation, London

Continuing Education Program, Pediatric Dentistry, Newark, USA

Hypnoseausbildung bei der DGZH

zertifizierte Lachgassedierung

Leitung zertifizierter Lachgaskurse, München

2012 Fellow Pierre Fauchard Academy

 

Weitere Tätigkeiten

Leitung des Fortbildungszentrums für Kinder- und Jugendzahnheilkunde in München

2000 Gründung und seit 2001 Vorstandsmitglied Bundesverband der Kinderzahnärzte (BUKIZ)

LAGZ ( Landesarbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit)

Referententätigkeit im In – und Ausland

Ehrenamtliche zahnärztliche Tätigkeit bei den Special Olympics